Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 03. März sind Sie gefragt. Sie haben die Wahl, über das „Entwicklungskonzept Giersberg“ zu entscheiden.

Es wird keine Arena gebaut, das Naherholungsgebiet Giersberg wird aufgewertet.
Es werden keine Millionen vergraben, sondern sinnvolle Investitionen für die Naherholung, den Sport und den Dorffrieden getätigt.

Unter der Regie eines Moderators wurde am Runden Tisch eine Kompromisslösung erarbeitet, die den Giersberg vom Mountainbiketraining vollends frei hält. Trainingsstrecken sind – wie von vielen Bürgern gefordert – außerhalb des Giersbergs, im Bereich Bickenreutewiese/Hexenwäldele vorgesehen. Für die Radsportabteilung bietet diese Streckenführung trotz der weiteren Entfernung noch akzeptable Trainingsbedingungen. Deshalb findet diese Lösung auch die Unterstützung von Kirche, Schwarzwaldverein und Gemeinderat.

Stimmen Sie mit JA
-    wird der Kompromiss umgesetzt
-    wird der Giersberg als Erholungsgebiet für Fußgänger gesichert (Kosten ca. 70.000 €)
-    wird für das MTB-Training im Bereich Bickenreute/Hexenwäldele ein geeigneter Ersatz geschaffen (Kosten ca.
70.000 €)

Stimmen Sie mit Nein
-    dürfen Mountainbiker weiterhin die breiten Wege am Giersberg befahren
-    müssen MTB-Parcours und Single-Trails am Giersberg ohne geeigneten Ersatz aufgegeben werden

Der Sportverein liefert gute Gründe für Ihr JA zum Kompromiss:
-    Der Kompromiss berücksichtigt alle Interessen in fairer Weise
-    Der Giersberg wird renaturiert und geschützt
-    Das Naherholungsgebiet für Fußgänger wird aufgewertet
-    Der Dorffriede kann wieder einkehren
-    Das Engagement im MTB-Sport wird weiterhin ermöglicht
-    Die Lösung wird Jung und Alt gerecht

Geben Sie Ihre Stimme ab, unterstützen Sie den erarbeiteten Kompromiss und den guten Ruf einer lebendigen und familienfreundlichen Gemeinde. – Stimmen Sie mit „JA

SV Kirchzarten

 

JA zu Jung + Alt – Am 3. März JA

Bürgerentscheid_JA-zu-Jung+

JA zum Dorffrieden – Am 3. März JA

Website_Dorffrieden

JA zur Naherholung - Am 3. März JA

Bürgerentscheid_JA-zur-Naherholung-1

JA zum Engagement – Am 3. März JA

Bürgerentscheid_JA zum Engagement

 

Noch Fragen zum Entwicklungskonzept Giersberg?

09/02/2013
Haben Sie noch Fragen zum Entwicklungskonzept Giersberg?

Die wesentlichen Bestandteile des Entwicklungskonzeptes sind (Quelle: www.info-giersberg.de):

  • Trennung von Mountainbike-Sport und Naherholung
  • Aufwertung des Giersbergs in seiner Gesamtheit mit Wallfahrtskapelle, Stationenweg, Pilgerweg, Spielplatz und dazugehörigem Wald als Erholungsgebiet für Fußgänger
  • Errichtung  zeitgemäßer bedarfsgerechter Trainingsmöglichkeiten

Alle Details zum Entwicklungskonzept finden Sie auf der Informationsseite der Gemeinde Kirchzarten (www.info-giersberg.de) unter dem Punkt “Das neue Konzept“.

 

Offener Brief des SV Kirchzarten an die IG Giersberg

07/02/2013
Leider stellt die IG Giersberg in ihrem neuesten Informationsbrief Behauptungen im Namen des SV Kirchzarten e.V. auf, die der SVK in keinster Weise vertritt. Die IG Giersberg behauptet u.a., dass ein “Nein” beim Bürgerentscheid am 3. März gleichzeitig die Zustimmung zur Jugendarbeit des SV Kirchzarten e.V. und der weiteren Durchführung des jährlichen Black Forest Ultra Bike Marathon sei.

Diese Behauptungen sind falsch.

Wer mit „Nein“ beim Bürgerentscheid stimmt, der stimmt gegen die erfolgreiche und gesellschaftlich wichtige Jugendarbeit des SV Kirchzarten e.V. und auch gegen die weitere Durchführung des jährlichen Black Forest Ultra Bike Marathon.

Lesen Sie den Offenen Brief des SV Kirchzarten an die IG Giersberg auf www.svkirchzarten.de oder direkt hier.

Bitte informieren Sie sich über das Entwicklungskonzept Giersberg und die Konsequenzen Ihrer Stimme beim Bürgerentscheid am 3. März auf der Informationsseite der Gemeinde www.info-giersberg.de.

 

Informationsseite der Gemeinde online: www.info-giersberg.de

06/02/2013
Seit heute ist die Informationsseite der Gemeinde Kirchzarten online. Unter www.info-giersberg.de finden Sie alle Details zum Entwicklungskonzept Giersberg sowie nützliche Informationen zum Bürgerentscheid am 3. März.

Informieren Sie sich. Es lohnt sich!

JA zum Giersberg – JA zum Entwicklungskonzept Giersberg – Am 3. März: JA

Website_Giersberg-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JA zum Kompromiss – JA zum Entwicklungskonzept Giersberg

Website_Kompromiss-1

 

 

 

 

Comments are closed.